Wir bringen Ihre Lieblinge von Terrasse und Balkon sicher durch den Winter.

...wenn Sie uns lassen.



Wir:


Orangenbäumchen

Ein Orangenbäumchen nach einem Winter bei uns.



Obacht vor dem/n Billigheimer/-n !

Zum Überwintern wertvoller Pflanzen braucht es etwas mehr als eine Garage, einen Keller einen Folienverschlag und guten Willen.
Kübelpflanzen kommen aus südlichen Ländern mit milden Wintern und Tageslicht das ganze Jahr über.
Entsprechend reagieren sie auf Frost, Trockenheit, Staunässe, Dunkelheit/engen Stand und unprofessionelle Pflege.
Den Lieblingen von Terrasse und Balkon die richtigen Bedingungen zu bieten damit sie im Frühjahr in Bestzustand wieder zu Ihnen kommen kostet Geld. Geld fürs Treibhaus bauen und erhalten, Strom, Wasser, Dünger, Versicherungen, Heizung und Arbeitslohn für den täglichen Gieß- Pflege- und Kontrollgang.
Ein Kollege der rechnen kann weiß wo die Grenzen zum Verdienst sind und wird den Quadratmeterpreis nicht darunter anbieten. Sparen kann er allenfalls an der Heizung, dem Platzangebot und dem Pflegeaufwand.
Aber dabei riskiert er die Gesundheit Ihrer Pflanzen !
Bei halbwegs ordentlicher Kalkulation muss der Gärtner für einen Quadratmeter MINDESTENS 120 € verlangen, sonst bescheißt er sich, sein Personal oder vielleicht Sie !
Mein Rechenschlüssel ist so ausgelegt daß ein Quadratmeter bei mittlerer Temperatur von Oktober bis Mai rund 120 € kostet. Das entspricht beispielsweise einer Pflanze mit 120 cm Durchmesser oder vier Pflanzen mit 60 cm Durchmesser. Also 30€ für ein ansehnliches Exemplar.

Wenn Sie noch mehr wissen wollen rufen Sie mich an !
Meine Kontakte finden Sie oben.

Eine Beispieltabelle zum herunterladen, editieren und sehen was "Es" kosten wird.
...und noch eine für Microsoft-gebundene.   :-(

Sebastian Pertl
Traunstein/Wonneberg